Ausgewogene Menüs und regionale Produkte

In Deutschland ist jedes fünfte Kind zu dick. Ungesunde Lebensmittel, eine einseitige Ernährung und zu wenig Bewegung sind dafür hauptsächlich verantwortlich. Doch gesundes Essen lässt sich von klein auf lernen. Es prägt zugleich, was wir später als Erwachsene mögen und was nicht. In unserer appetit:werkstatt achten wir daher auf eine besonders ausgewogene und abwechslungsreiche Speisenauswahl: Unser wöchentlicher Menüplan besteht aus frischem Gemüse und Obst, aus Vollkornprodukten, Fisch und Fleisch. Täglich werden verschiedene Kostformen wie Vollkost, leichte Vollkost oder vegetarische Kost angeboten. Die Verwendung lokaler Produkte ist uns besonders wichtig. Obst und Salate werden morgens frisch vom Großmarkt angeliefert. Fleisch und Wurstprodukte beziehen wir überwiegend als Frischware von Fleischereien aus der Region.

 

Lecker und ohne Zusätze

Geschmäcker sind verschieden. Daher halten wir täglich insgesamt drei verschiedene

Gerichte inklusive einem süßen Dessert oder einem Stück Obst als Zugabe bereit - eines jeweils vegetarisch, eines ohne Schweinefleisch. Ein- bis zweimal in der Woche sind frische Salate in den Speiseplänen eingebaut. Unsere Menüs werden mit wenig Fett und Salz zubereitet. Wir verzichten auf scharfe Gewürze, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe und bereiten alle Zutaten im schonenden Cook & Chill Verfahren zu. So bleiben auch die guten Nährstoffe und Vitamine erhalten.

 

Extras für Allergiker

Ob Lactose, Gluten, Nüsse oder Soja - nicht jeder verträgt alle Zutaten. In unseren Speiseplänen finden Sie daher alle Zusatzstoffe und Allergene genau gekennzeichnet. Für Kinder mit Lebensmittelunverträglichkeiten bereiten wir auf Wunsch extra Menüs zu.

 

Hauptsache: Gesundes Essen

Mit unserer Menü-Linie „iss dich fit!“ setzen wir noch einen echten Powermacher obendrauf. Denn die nährstoffreiche Zusammensetzung von „iss dich fit!“ hält nicht nur gesund, sondern fördert auch die Sprachentwicklung und Konzentration von Kindern. Und das Beste: „iss dich fit!“ schmeckt auch kleinen Genießern, denn die Gerichte sind genau auf die Vorlieben von Kindern abgestimmmt.